Das 3DMobil

Das 3DMobil

Die gesamte Technologie existiert erst seit 2014/15 und wir haben dieses spektakuläre Faszinosum mit 3DMobil “on the road” gebracht.

Erstmals ist die sensationelle Scan-Technologie der Photgrammetrie jetzt flexibel einsetzbar.
Bis jetzt dauerte der Aufbau einer “mobilen” Scaneinheit einige Stunden. Unter Einsatz von viel Manpower waren damit natürlich auch eine Menge Kosten verbunden.
Das 3DMobil ist nach 15min einsatzbereit.

Wohl der erste Gedanke, wenn man in unseren 3D-Scanner steigt, könnte aus Startrek stammen : “Beam me up Scotty.”

Aber keine Sorge: Es gibt weder Strahlen, Laser oder irgendetwas Gefährliches.
Man tritt vielmehr in ein HighTech Fotostudio mit 126 gleichzeitig auslösenden Fotokameras ein. Jede Kamera hat einen eigenen PC, die mittels eines Netzwerkes mit einem Zentralrechner verbunden sind. Dieser übernimmt die Steuerung und die Synchronisation der Kameras.
In diesem HighTech Fotostudio lösen 126 computergesteuerte Fotokameras in Bruchteilen einer Sekunde gleichzeitig aus !